Get up – Stand Up

Yoga geht nicht nur auf der Matte, sondern ich bringe es auch aufs Wasser! Zwei uralte Traditionen treffen sich, und selten hat etwas so gut zusammengepasst! Indien und Hawaii – Yoga und Surfboard – dynamische Asanas wie der Sonnengruß und statische Asanas im Spiel mit den Elementen Wind und Wasser. Hier bekommen Attribute wie Loslassen, Erdung, Balance, Stabilität, Focus, Erkennen und Annehmen von Grenzen  eine ganz neue Bedeutung!

Du möchtest gerne Dein Studioprogramm erweitern? Hast einen See oder sonstiges Gewässer in der Nähe? Hast schon mal Erfahrung mit Sup-Yoga gemacht und möchtest dies auch Deinen Yogis erfahrbar machen? Schreib mir und lass uns einen Termin vereinbaren! Namaste, Mike

 

business contact